• 1P650
  • 1P650
  • 1P650
  • 1P650

Das Easy Ride Knie für Gleitsportarten und Radfahren

Das Easy Ride Knie wurde von Sportlern mit Handicap entwickelt - Eric Dargent, Frankreichs Meister im Surfen, und Patrice Barattero, Mitglied der französischen Paralympic Mannschaft im Snowboard Cross -, mit der Unterstützung einer französichen Berufgymnasium und der Firma Proteor.

Das Ziel : ein Knie anbieten, mit dem Oberschenkelamputierte verschiedene Sportarten genieβen oder wiedergenieβen können, die bisher für sie schwer zu treiben waren : Rudern, Surfen, Windsurfen, Wasserski, Skilanglauf, Eislaufen, Alpiner Skilauf, Snowboarden, Roller, Skateboarden, Cross Country Mountainbike, Downhill Mountainbike, Radfahren.

 

Widerstand und Sicherheit

Dank dem leichten und starken Easy Ride Knie, werden gleitende Sportarten und Radfahren unter guten Bedingungen getreibt. Das Easy Ride Knie aus Luftfahrt- Aluminium-Legierung widersteht extremen Bedingungen wie Meerwasser oder niedrigen Temperaturen und ist für Patienten bis 125 kg geeignet. 

 

Anpassungsfähigkeit

Der Patient selbst kann sein Knie an die Bedürfnisse der verschiedenen Sportarten anpassen :Gleitende Sportarten erfordern die Vorflexion des Knies. In der Gleiten-Position ist Easy Ride mit einer Vorflexion von 12° eingestellt und die Flexion ist bis 62° möglich (Weite bis 50°).Beim Radfahren muss das Knie eine gute Übertragung der Last auf das Pedal und auch eine ausreichende Flexion ermöglichen. In der Radfahren-Position ist Easy Ride mit einer Vorflexion von 0° eingestellt und die Flexion ist bis 130° möglich.

 

 

 
Das Easy Ride Knie ist kompatibel mit
 Sommersport
Wintersport
Wassersport
Rennrad Fahren
 SnowboardenRudern
Cross-country MTB
Alpiner Skilauf
 Surf
 Downhill-MTBSkilanglauf
 Windsurfen
 Roller Eislaufen
 Wasserski
 Skateboarden 
 

 



Impressum Archiv © 2015 PROTEOR